AudiologyNOW! 2016 – das sind die neuen Produkte

Veröffentlicht am 14.04.2016

Die neuen Produkte stellen sich vor

AudiologyNow!-2016

Der AudiologyNOW! 2016 - Kongress ist, neben dem EUHA - Konress in Deutschland, einer der beiden bedeutendsten Leitmessen für Hörgeräteakustiker. Dieser findet vom 13. bis 16.April 2016 in Phoenix, im US-Bundesstaat Arizona statt. Neben dem Austausch von Fachwissen und neuesten Erkenntnissen in der Hörgerätebranche, stellen viele Hörgeräte-Hersteller wie Oticon, Phonak, Siemens, Resound u.v.m. ihre neuen Produkte vor und geben einen Ausblick, welche Produktneuheiten demnächst in Deutschland eingeführt werden.


Oticon Velox mit Oticon Opn – bahnbrechende Signalverarbeitung

Oticon Velox Chip

Mit großer Spannung erwartet, präsentiert Oticon seine neue Chipplattform Oticon Velox. Neben einer schnelleren Rechenleistung, ermöglichen 64-Frequenzkanäle eine noch präzisere Analyse der Hörumgebung. Der neue OpenSound Navigator verarbeitet die Hörsituation und stellt automatisch das optimale Verhältnis von Störgeräusch und Sprache für den Hörgeräteträger ein. Bahnbrechend ist dabei, dass Oticon die Direktionalität der Mikrofone bei Oticon Velox aufgehoben hat. Dadurch kann der Hörgeräteträger selbst entscheiden, auf was er seine Aufmerksamkeit richten möchte. Die für das Hören verantwortlichen Hirnareale werden stimuliert und neben einem entspanntem und besserem Sprachverstehen wird auch eine höhere Merkfähigkeit erzielt. Mit seiner 2,4GHz Bluettooth-Schnittstelle ist ein Steuern der Hörgeräte, streamerfrei, über ein Smartphone (iOS, Android) möglich. Zudem ist Oticon Opn das erste Hörgerät welches direkt mit dem Internet verbunden werden kann.

Phonak – Naida V und Sky V

Phonak Naida Venture

Mit Naida V und Sky V vervollständigt Phonak sein Sortiment der Chipplattform Venture für hochgradige Hörverluste und im Bereich der Kinderversorgung. Beide nutzen die zweite Generation von SoundRecover, bei der hohe, nicht mehr hörbare, Frequenzen in den hörbaren Bereich verschoben werden, ohne die tiefen und mittleren Töne zu beeinträchtigen. So können hohes Kinderlachen, oder das Telefonklingeln wieder hörbar gemacht werden. Gemeinsam mit dem Zubehör aus dem Roger-Portfolio werden mühelos große Distanzen überwunden und deutlicher übertragen, als Normalhörende es hören. Hier bietet das Roger Table Mic eine neue spezielle Lösung für den Arbeitsbereich. Phonak Sky V verfügt über ein neues Automatikprogramm welches, mit AutoSense Sky OS, gezielt die Hörumgebungen der Kinder erkennt und sich auf optimales Verstehen einstellt. Ebenfalls im Bereich der Kinderversorgung wird das Roger-Portfolio um vier neue Produkte erweitert: Pass-around Handmikrofon, Multimedia Hub, Charging Rack und TouchScreen Mic ermöglichen Kindern in der Schule und in kleinen Gruppen wieder bestmögliches Verstehen.

Weitere Neuheiten vom Kongress AudiologyNOW! 2016

Unitron Stride M

Auch Starkey stellt mit Halo 2, Muse und SoundLense und der neuen App TruLink 3.0 seine neuen „für iPhone-gemachten“ Hörsystemlösungen der Synergy-Chipplattform vor. Über die Quad-Core-Doppel-Kompressor Technologie werden unterschiedliche Geräusche gleichzeitig und binaural verarbeitet. Neben der Sprachausgabe direkt in die Hörgeräte, können Tinnitus-Betroffene jetzt über die TruLink 3.0 App, auf die Lautstärke und Modulationsrate der Multiflex-Tinnitus-Technologie von Starkey, direkt Einfluss nehmen. Halo2 wird es mit einer neuen wasser- und wachs-abweisenden erflächenversiegelung geben. Signia präsentiert mit seiner neuen Plattform Primax, seine neuen Funktionen SpeechMaster, HD Music und EchoShield für exzellentes Sprachverstehen in natürlichen und halligen Umgebungen. Unitron ergänzt mit Stride M (Abbildung rechts) sein leistungstärkstes Hörgerät mit 312er Batterie und diskretem Gehäuse ein, welches basierend auf der North-Plattform die Stride-Familie ergänzt. Über dies hinaus stellt Unitron ebenfalls seine neue Software-Funktion Patient Insights vor, die es dem Hörgeräteakustiker ermöglicht, gezielte Einstellungen in Bezug auf das Trageverhalten des Kunden vorzuehmen. Sonic rundet die Neuheiten vom Kongress AudiologyNow! 2016 ab und führt mit der Speech Variable Processing Plattform fünf wirelessfähige Leistungsklassen mit den Hörgeräten Celebrate (Premiumklasse), Cheer (Einstiegs-und Mittelklasse) und Journey (SuperPower). 

Qualifizierte Hörakustiker in Ihrer Nähe

Foto: Oticon Velox Chip - hearingreview
         Phonak
         Unitron

Fach-Newsletter

News aus der Branche für Hörakustiker.

Anmelden & profitieren