Artikel

Vergangene Woche fand die Consumer Electronics Show 2023 in Las Vegas statt, eine der bedeutendsten Elektronik-Fachmessen der Welt. Gespannt erwartet man jährlich auch die Gewinner der CES Innovation Awards. Eine Expertenjury aus Designern, Ingenieuren und Medienvertretern ehrt herausragendes Design und Technik aus der Verbrauchertechnologie. Und unter den Preisträgern ist seit einigen Jahren...
» Zum Artikel

Widex Sound Assist: das 6-in-1-Multitalent

Zum diesjährigen EUHA-Hörakustiker-Kongress stellte der Hörgerätehersteller Widex nicht nur seine neue Hörgeräteserie Moment Sheer vor. Aufsehen zog auch ein neues Zubehör auf sich: Der Sound Assist – ein 6-in-1-Multitalent. Man kann mit dem Sound Assist über die Hörgeräte telefonieren, Musikhören, Fernseheton streamen, die Hörgeräte...
» Zum Artikel

Hörgerät mit Herzfrequenzmesser Was haben ein Sono Motors Solarauto, ein Mini-Nuklearreaktor und das Audéo Fit-Hörsystem von Phonak gemeinsam? Alle drei gehören zu den Best Inventions of 2022, die vor kurzem vom time magazine gekürt wurden. Phonak Audéo Fit überzeugte mit seinem Hörer eingebauten Herzfrequenzmesser und der myPhonak App, die dem Nutzer...
» Zum Artikel

Atelier: Der ostwestfählische Hersteller Audio Service vereint bei diesem IdO-Konzept maßgefertigte Passform – designed in Germany – mit höchster Flexibilität durch tune. Die zugehörige Marketingkampagne „Atelier erleben“ ummantelt das ganze mit einem Touch von nahbarer Exklusivität: Audio Service hat aufstrebende und vor allem unvoreingenommene...
» Zum Artikel

Hörgeräte sollten in der Regel den ganzen Tag getragen werden, vom Aufstehen bis zum ins Bett gehen. Lediglich zum Duschen, Schwimmen oder Schlafen sollte man die Geräte herausnehmen. Bedenkt man, dass ein Erwachsener im Schnitt acht Stunden und eine Person, die älter als 80 ist, sogar im Schnitt nur sechs Stunden schläft1, ergibt sich eine Tragedauer von etwa 16 bis 18 Stunden....
» Zum Artikel

Wie laute Musik dem Gehör schadet Musik auf Anschlag, ob über Kopfhörer, auf der WG-Party oder im Club. Je lauter, desto spaßiger – doch genau das könnte einer Milliarde junger Menschen Jahre später zum Verhängnis werden. Denn zahlreiche Studien belegen: Wer oft und lange laut Musik hört, ist stark gefährdet, einmal Hörprobleme zu entwickeln....
» Zum Artikel

Befragung zu Krankenkassenzuschlägen, Nutzungsdauer & Kassenhörgeräten Viele Schwerhörige wissen nicht, dass Hörgeräte beim Kauf bezuschusst werden können. Zu diesem Ergebnis kam die diesjährige EuroTrak-Studie. Dazu wurden Personen mit Hörverlust, die noch kein Hörgerät tragen, befragt. Genauer: 48 % der Befragten wussten nicht, dass...
» Zum Artikel

Zu Beginn jeden Jahres wird die CES abgehalten, die Consumer Electronics Show in Las Vegas. Sie ist eine der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik und mehr. Aufgrund des frühen Zeitpunkts – 2023 findet sie vom 5. bis 8. Januar statt – aber auch weil dort regelmäßig namhafte Hersteller neue Produkte präsentieren und Innovationen ankündigen,...
» Zum Artikel

Eine Befragung von mehr als 1.300 Schwerhörigen kam zu einem überraschenden Ergebnis. 43 % der Teilnehmer gaben an, dass sie keinen Zusammenhang zwischen ihrem Hörverlust und anderen gesundheitlichen Problemen sehen. Fakt ist jedoch: Mehrere Studien kamen bereits zum Ergebnis, dass Schwerhörigkeit Depressionen, Bluthochdruck, Schlafstörungen oder auch Demenz begünstigen...
» Zum Artikel

Forscher der University of Glasgow haben ein Lippenlese-System entwickelt, das Hörgerätetragenden beim Sprachverstehen helfen soll. Mithilfe von Radar- und WLAN-Technologie wird das Gesicht des Gegenübers gescannt. Die gewonnene Information soll dabei helfen, bestimmte Frequenzen gezielt zu verstärken. In der Praxis soll das System zukünftig den sogenannten Cocktailparty-Effekt...
» Zum Artikel

Anfang Juni 2022 wurde wieder die repräsentative EuroTrak Hörstudie veröffentlicht. Dazu wurden mehr als 13.000 Menschen in Deutschland zu Schwerhörigkeit, Hörgeräteversorgung und Co. befragt. Die Studie entstand im Auftrag der Europäischen Vereinigung der Hörgerätehersteller (EHIMA) und des Bundesverbandes der Hörsysteme-Industrie (BVHI) und liefert...
» Zum Artikel

Barbie bekommt Hörgeräte

Als die US-Amerikanerin Ruth Handler 1959 die Barbiepuppe erfand, trat sie einen riesigen Hype los. Bis heute dauert er an, jedes Kind hatte zumindest schon einmal eine Barbie in der Hand. Und genau deshalb gibt es nun eine Barbie mit Hörgeräten. Laut Barbie-Hersteller Mattel sei es wichtig, dass sich Kinder in ihren Spielzeugen wiederfinden. Die „Barbie Fashionistas“-Reihe umfasst...
» Zum Artikel

EUHA 2022: Highlights & Neuheiten

Unser Video mit einer Auswahl aller Neuigkeiten Dieses Jahr konnten wir mit TV-Moderation und Hörbotschafterin Tanja Bülter sprechen. Ebenfalls im Video mit dabei: Horst Warncke von Oticon, Sascha Haag von Signia, Florian Heyn von Starkey, Flora Mirzoyan von migohead, Simon Müller von Widex, Michael Luikenga von Audio Service, Adam Schwarz von Unitron, Anna-Lena Schultz von Hansaton,...
» Zum Artikel

Nicht mit einem Hörgerät oder Cochlea-Implantat, sondern mit einer regenerativen Therapie möchten Wissenschaftler zukünftig Schwerhörigkeit bekämpfen. Das Richtungsweisende daran: Es geht nicht einfach darum, fehlendes Hörvermögen auszugleichen, sondern es vollständig zurückzuholen. Bestimmte Moleküle werden dazu direkt in das Ohr injiziert. In...
» Zum Artikel

Die Hörgeräte-Trends beim EUHA-Kongress 2022

Die Industrieausstellung während des Internationalen Hörakustiker-Kongresses EUHA bildet jährlich einen hervorragenden Status Quo der Hörgerätebranche ab. Was hat sich im vergangenen Jahr getan? Welche Trends lassen sich erkennen? War 2021 noch von Li-Ionen-Akkus und künstlicher Intelligenz geprägt, scheinen sich im Jahr 2022 neue Möglichkeiten aufzutun: Wiederaufladbare...
» Zum Artikel