„Danke für eure Treue“, Hörgeräte Möckel lädt Kunden zu Event mit Gunther Emmerlich ein

„Danke für eure Treue“, Hörgeräte Möckel lädt Kunden zu Event mit Gunther Emmerlich ein

Viele Firmen werben mit Markenbotschaftern. Das funktioniert mal schlechter, mal besser – wenn man es – wie Hörgeräte Möckel – jedoch richtig anpackt, haben sowohl das Unternehmen als auch die KundeInnen etwas davon. Der Thüringer Hörakustiker lud seinen Markenbotschafter Gunther Emmerlich ins heimische Volkshaus Meiningen ein, um dort gemeinsam mit etwa 500 geladenen Gästen einen bunten, musikalischen Abend zu feiern. Und damit traf Hörgeräte Möckel den richtigen Nerv. Denn viele BesucherInnen kennen Emmerlich bereits seit einigen Jahrzehnten.

Gunther Emmerlich – eine Ost-Ikone

Gunther Emmerlich wurde unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz und dem Bambi ausgezeichnet. Bekanntheit erlangte er in den 1970er und -80er Jahren zunächst als Opern- und Jazzsänger, bis der gebürtige Thüringer 1987 schließlich seine eigene Sendung im DDR-Fernsehen bekam: Showkolade. Von da an ist Emmerlich besonders aus der ostdeutschen Unterhaltungslandschaft nicht mehr wegzudenken.

Gemeinsam mit dem Dresden Swing Quartett feierten Gunther Emmerlich, Hörgeräte Möckel und etwa 500 eingeladene Gäste einen bunten Abend mit Musik und Lesungen.

Emmerlich als Botschafter für gutes Hören

Als Klangprofi – sprachlich wie musikalisch – schlägt Emmerlich die Brücke zum guten Hören, welches sich wiederum Hörgeräte Möckel zur Lebensaufgabe gemacht hat. Wohl kein anderer könnte als Markenbotschafter für den im Thüringer Raum verbreiteten Hörakustiker besser passen. Die Zusammenarbeit wurde bereits Ende 2020 bekanntgegeben. Ende Mai konnte sie endlich auch in Präsenz gefeiert werden.

Abendveranstaltung für treue KundInnen

Gemeinsam mit dem Dresden Swing Quartett gestaltete Gunther Emmerlich einen bunten Abend mit Musik und Lesungen aus seinen Büchern. 500 geladene Gäste, hauptsächlich Kundinnen und Kunden von Hörgeräte Möckel durften mitfeiern. Und das kam an: „Das ist ein super Abend. Sehr gelungen, sehr interessant, witzig, informativ, finde ich super“, beschrieb ein Gast die Veranstaltung. Eine andere Besucherin fasste zusammen: „Ich kenne Gunther Emmerlich aus dem Fernsehen. Ich finde wirklich, dass er Jung und Alt begeistert und das Dresden Swing Quartett ist zusammen mit ihm natürlich eine Wucht. Und das hier in Meiningen, und das als Eingeladene – ein wunderbarer Abend.“

Bekannte Persönlichkeiten in der Werbung wecken die Aufmerksamkeit der Kunden – das funktioniert marketingseitig nicht nur bei Geers und Thomas Gottschalk. Die Zusammenarbeit zwischen Hörgeräte Möckel und Gunther Emmerlich zeigt darüber hinaus, dass davon nicht nur das Unternehmen profitieren muss. Das Hörakustik-Unternehmen zeigt sich menschennah und heimatbezogen und gibt seinen treuen Kundinnen und Kunden etwas zurück. Und Gunther Emmerlich ist als kulturell aber auch regional bekannte Persönlichkeit wohl die ideale Wahl für die authentische Markenbotschaft: Win-Win.


Tags: