ReSound stellt Fünfte Generation der 2,4GHz-Hörgerätetechnologie vor: ReSound LiNX 3D

Veröffentlicht am 07.04.2017

"Made for iPhone" fünfter Generation - ReSound LiNX 3D™

Resound LiNX 3D

GN ReSound, der Pionier der „made for iPhone“ Hörgeräte stellte auf der amerikanischen Fachmesse für Hörakustik seine Fünfte Generation der 2,4GHz-Wireless-Technologien vor und stellt sein neues Hörgerät LiNX 3D™ vor. Mit der neuesten Technologie ist es ein Ziel von ReSound, den Hörgeräteträger noch mehr Hörbarkeit und klares Verstehen durch ReSound LiNX 3D an die Ohren übertragen zu können, wie seine Vorgängerprodukte es umgesetzt haben. Zudem führt Resound gleichzeitig seine neue Software ReSound Smart Fit™ ein. Ein Werkzeug für den Hörakustiker, der die Hörgeräte mit präzisen Einstellmöglichkeiten optimal auf den Hörverlust des Hörgeräteträgers programmieren kann. Und auch Teleaudiologie, die Möglichkeit mittels neuer ReSound Smart 3D App einen direkten Kontakt zum betreuenden Hörakustiker aufzunehmen, hält Einzug bei Resound.

ReSound LiNX 3D™ -  360°- absolute Hörbarkeit

Wieder mehr und besser Hören können, als man glauben kann, lautet die Devise bei ReSound. Möglich soll dies das Herzstück des smarten Hörgeräts, die neue Binaurale Direktionalität III. Diese ermöglicht es Geräusche nicht nur von links und rechts lokalisieren zu könen, sondern weltweit erstmalig auch von oben und unten. "Dadurch entsteht ein sehr natürlicher Höreindruck mit bestmöglicher Klangqualität", erläutert Dieter Fricke, Direktor Audiologie von ReSound Deutschland. Weiterhin erklärt Fricke, "Verstärkung und Störgeräuschunterdrückung passen sich automatisch jeder Hörumgebung an. Selbst bei schnellen Wechseln der Umgebung ist gutes und komfortables Hören garantiert. Und auch in schwierigen Hörsituationen sind bessere Hörbarkeit sowie ein differenzierter, reichhaltiger Klang gegeben."

Qualifizierte Hörakustiker in Ihrer Nähe

Studien haben gezeigt, dass mit der neuen 2,4 GHz-Technologie eine um 50%ige bessere Lokalisation von Umgebungsgeräuschen möglich ist. 80% aller Studienteilnehmer gaben zudem an, mehr Geräusche als sonst wahrzunehmen und eine 40%ige Verbesserung des Verstehens bei Umgebungsgeräuschen zu erzielen.

Teleaudiologie – ortsunabhängige Fernwartung per ReSound Smart 3D App

Zusammen mit LiNX 3D führt ReSound die Option der Teleaudiologie (TeleCare) ein, in der komplette Hörgeräteeinstellungen und Updates der Hörgeräte durch den Hörgeräteträger via ReSound Smart 3D App abrufbar sind. Voraussetzung dabei ist, dass die Ersteinstellung der Hörgeräte vor Ort bei einem betreuenden Hörakustiker vorgenommen wird, wo auch die Registrierung zur Nutzung einer gemeinsamen Cloud erfolgt. Über eine sichere Verschlüsselung kann der Hörgeräteträger sich dann mit dem Hörakustiker über seine Änderungswünsche der Hörgeräteeinstellung via Chat austauschen und eine schnelle Korrektur erhalten - ohne das er zwingend das Fachgeschäft aufsuchen muss.  "Hörakustik-Kunden, die zeitlich sehr eingespannt sind, könnten von diesem neuen Ansatz ebenso profitieren wie solche, die zeitweise im Ausland leben oder wenig mobil sind. Die Cloud-Plattform entspricht selbstverständlich höchsten Standards für Daten-Sicherheit. Alle Informationen werden vollständig verschlüsselt und extrem sicher gespeichert." erklärt Dieter Fricke. 

Ab Mai 2017 sind die neuen Hörgeräte ReSound Linx 3 D dann auch in Deutschland erhältlich.

Bild: Resound


Tags:
Resound LiNX