Unitron North

Unitron North-Technologie setzt neue Maßstäbe

Unitron North

Kernstück der Unitron North-Plattform ist der Dual-Core Prozessor. Durch diesen Hochleistungsprozessor wird das zeitgleiche Analysieren und Verarbeiten überhaupt erst möglich. So können sich intelligente Automatiken der North-Plattform unmittelbar und präzise an die jeweilige Umgebung nahezu zeitlich anpassen. Im Mittelpunkt der Entwicklung stand neben einem natürlichen Klang das Verstehen von Sprache in allen Situationen. Denn jede Hörumgebung ist individuell und erfordert daher durchdachte Programme und Einstellungen. Unitron North vereint im Wesentlichen drei Technologien: SoundNav, Sound Conductor & SpeechZone 2. Erst durch die Kombination dieser gewährleisten die aktuellen Unitron-Hörsysteme ein möglichst natürliches Sprachverstehen in den meisten Situationen des Alltags, maximalen Hörkomfort und höchste Klangqualität.

Sound Nav-Automatik

Dieses Automatikprogramm erlaubt eine Klassifizierung der jeweiligen Hörumgebung in bis zu sieben akustische Situationen. Im Alltag hat jede Situation ihren ganz eigenen Charakter. Sound Nav erkennt diese präzise und legt den Schwerpunkt der automatischen Einstellungen auf das Sprachverstehen unter Berücksichtigung der Hintergrundgeräusche. Diese Automatik funktioniert sogar bei Musik. Beim Wechsel zwischen Hörsituationen also, beispielsweise beim Verlassen einer Gaststätte, stellt sich die Sound Nav-Automatik zuverlässig und ohne Zutun ein.

Sound Conductor & Speech Zone 2

unitron north speech zone 2

Hier geht´s ums Ganze, denn das Verstehen von Sprache in unterschiedlichen Umgebungen verlangt ein Zusammenspiel aus Einstellungen an die jeweilige Umgebung. Sound Conductor dämpft beispielsweise typische Störgeräusche  und verstärkt die Sprachsignale. Auch andere für das Sprachverstehen wichtige Funktionen wie die Ausrichtung der Mikrofone werden in Einklang gebracht. Speech Zone 2 aktiviert sich automatisch in herausfordernden, geräuschvollen Situationen und lokalisiert und fokussiert Sprachsignale im 360° Umkreis. Grundlage hierfür ist die permanente Abstimmung der Hörsysteme beider Seiten. Wie beim natürlichen Gehör wird der Höreindruck von links auch rechts wahrnehmbar.

Unitron North verfügt über eine Vielzahl weiterer, durchdachter Lösungen. Ein weiteres Highlight, das den Hörgeräteakustiker bei den Feineinstellungen in der Anpassung- und Eingewöhnungsphase unterstützt, ist Log It All. Hier werden die audiologischen Situationen des Alltags gespeichert. Oftmals fällt es Schwerhörigen und Hörgeräteträgern schwer, die Situationen und die Herausforderungen in diesen genau zu beschreiben. Auf Basis dieser Daten kann der Hörakustiker nun genau erkennen, welche Technologien und Einstellungen für ein optimales Versorgungsergebnis zum Einsatz kommen.

Videos über Unitron North

Unitron North: mehr Leistung, höhere Geschwindigkeit und Speicherkapazität für optimales Verstehen.

Unitron North ist in unterschiedlichen Modellen von Unitron erhältlich. Hier ein Überblick.

Selbst in den kleinen Im-Ohr-Hörgeräten sorgt North für bestes Verstehen in nahezu allen Situationen.

 

Hörgeräte mit der North-Technologie

Unitron North ist für eine Reihe aktueller und preisgekrönter Hörsysteme verfügbar. Sei es als RIC-Modelle (Receiver-in-the-canal), bei denen der Lautsprecher im Ohrstück getragen wird und deren Gehäuse hinter dem Ohr sehr klein sind, oder als klassische HdO-Hörsysteme. Neben den Moxi- (RIC) und Stride- (HdO) Hörgeräten in vielen attraktiven Farben und Farbkombinationen ist North vollumfänglich sogar in den kleinen, individuell gefertigen IdO-Modellen erhältlich. Diese Stride IdO-Geräte werden im Gehörgang getragen, sind sehr komfortabel und nutzen außerdem die natürliche Schallaufnahme durch die Ohrmuschel.

Produkte zu Unitron North

Stride M Hörsysteme der Technologieklasse Pro sind Hörsysteme der Premiumklasse. Sie sind mit der aktuellen Unitron North-Plattform ausgestattet. Eine makellose Qualität des Klanges, ein bestmögliches Verstehen von Sprache und natürliches Hören sind mit den Stride M...
Die neuen Stride Hörsysteme der Technologieklasse 9 sind Hörsysteme der Premiumklasse. Sie sind mit der aktuellen Unitron North-Plattform ausgestattet. Eine makellose Qualität des Klanges, ein bestmögliches Verstehen von Sprache und natürliches Hören sind mit den Stride...
Die preisgekrönten Moxi-Hörsysteme der Technologieklasse 7 sind Hörsysteme der Premiumklasse. Sie sind mit der aktuellen Unitron North-Plattform ausgestattet. Eine makellose Qualität des Klanges, ein bestmögliches Verstehen von Sprache und natürliches Hören sind mit...

Weitere Funktionen

Binaurale Signalverarbeitung – Die Hörsysteme beider Seiten tauschen Daten und Höreindrücke miteinander aus und stimmen sich ab, um Sprache zu fokussieren.

Richtmikrofone – Mehrere Geräuschquellen können erkannt werden. Störende Geräusche werden von wichtigen unterschieden und automatisch unterdrückt

Frequenzkompression – Nicht hörbare, hohe Frequenzen werden komprimiert und in den hörbaren Frequenzbereich verschoben. Nicht mehr wahrnehmbare Klänge werden dadurch wieder hörbar.

Bedienung/ Vernetzung – Neben klassischer Fernbedienungen steht auch die uControl App für die Bedienung mit dem Smartphone (Android oder iOS) zur Verfügung. Bluetoothfähige Geräte wie Fernseher, Telefone oder Tablets können ebenso gekoppelt werden. Der Klang wird direkt an die Hörsysteme übertragen.

praktisches Zubehör: die neue Remote Control 2, uStream und das uMic™

{NEWSLETTER_SCHLITZ}

Die Beschreibungen basieren auf Informationen von Unitron.