Phonak launcht neue Hörgeräte-Generation Lumity

Phonak launcht neue Hörgeräte-Generation Lumity

Phonak geht voll auf Sprachverstehen

Der Hörgerätehersteller Phonak hat eine neue Hörgerätegeneration auf den Markt gebracht: Lumity löst die vorangegangene Paradise ab und kommt mit neuem Äußeren und verbessertem Sprachverstehen daher - überhaupt: Insbesondere das Sprachverstehen bei lauten Hintergrundgeräuschen steht bei der neuen Chip-Plattform prominent im Fokus.


Phonak Lumity kommt in neuer Optik daher: Sowohl Gerät als auch Ladestation präsentieren sich in modernem Design.

Verstehen im Lärm – für viele HörgeräteträgerInnen immer noch eine große Herausforderung. Offensichtlich stößt die Technik vieler Hörgerätehersteller dort nach wie vor oft an ihre Grenzen. Für Phonak ist das Grund genug, sich bei der neuen Generation Lumity einmal nahezu ausschließlich diesem Thema zu widmen. Sprachverständlichkeit steht im Fokus. Und immerhin: Das Zusammenspiel der beiden neuen Funktionen StereoZoom 2.0 und UltraZoom packt auf den Vorgänger Paradise etwa 15 Prozent Sprachverständlichkeit oben drauf.

15 Prozent besseres Sprachverstehen

Um auch bei Umgebungslärm zu gewährleisten, dass man seinen Gesprächspartner gut versteht, nutzt Phonak Lumity eine neue Dimension der Richtmikrofontechnologie. Bislang konnten Phonak-Hörsysteme ihre Richtmikrofone nur auf eine einzige Schallquelle fokussieren. Durch StereoZoom 2.0 kann die bevorzugte Person noch genauer anvisiert werden, während Personen in der unmittelbaren Umgebung weiterhin wahrgenommen werden. Je mehr Hintergrundgeräusche, desto schärfer der Winkel – in lauter Umgebung kann so das Sprachverstehen um bis zu 16 Prozent gesteigert werden.

Apropos Hintergrundgeräusche: Die neue Funktion SpeechSpensor besitzt eine 360-Grad-Spracherkennung und verbessert damit das Sprachverstehen von hinten und von der Seite um durchschnittlich 15 Prozent.

Vollständiges Akku-Portfolio

Die beiden neuen Phonak-Funktionen SpeechSensor und StereoZoom 2.0 gewährleisten gutes Sprachverstehen in jeder Situation.

Zeitgemäß und das erste Mal in der Phonak-Historie wurden die Lumity-Geräte ausschließlich mit wiederaufladbarem Akku gelauncht. Mit neuem Chip sind nun drei RIC-Hörgeräte erhältlich:  Das Audéo L-R, das etwas größere Audéo L-RT mit Telefonspule und das erst im Frühjahr vorgestellte und nun auf die neue Generation verbesserte, wasserfeste Modell Audéo Life Lumity. Alle Hörsysteme sind für leichten bis hochgradigen Hörverlust geeignet.

Hörgeräte Allrounder dank MyPhonak App

Alle drei neuen Lumity-Modelle sind mit der MyPhonak App kompatibel, die ebenfalls erst in diesem Jahr vollständig überarbeitet wurde. Sie kann nicht nur genutzt werden, um die die Lautstärke, die Programme oder die Richtmikrofone der Hörgeräte zu steuern, sondern auch, um Gesundheitsdaten zu erfassen: Integriert ist ein Schrittzähler, eine Übersicht über den persönlichen Aktivitätslevel und die Möglichkeit, eigene tägliche Fitnessziele festzulegen.

Zum Weiterlesen:

NDR und SWR mit Beiträgen rund ums Thema Hörgeräte

Tschüss T-Spule, hallo Auracast

Final: Rezeptfreie OTC-Hörgeräte ab Oktober 2022


Tags: