Deutscher Schwerhörigenbund

Weiterempfehlen:

Deutscher Schwerhörigenbund e.V. (DSB) und das Schwerhörigen Netz

Deutscher SchwerhörigenbundVor mehr als 100 Jahren gegründet vertritt der Deutsche Schwerhörigenbund heute die Interessen von 14 Millionen Schwerhörigen und ertaubten Menschen in ganz Deutschland, insbesondere gegenüber der Gesetzgebung. Die Landesverbände vertreten diese Interessen auf Landesebene. Die regionalen Ortvereine widmen sich dem Gemeinschaftsleben und regionalen Aktivitäten wie Informationsveranstaltungen und Ausflügen. Der DSB gibt Ratgeberbroschüren heraus, die sich speziellen Themen, z.B. auch Tinnitus oder Kinderversorgungen, widmen und berät hörgeschädigte Menschen in den DSB-Beratungsstellen. Die Internetseite www.schwerhoerigen-netz.de ist die zentrale Anlaufsteller mit Links zu den örtlichen Beratungsstellen rund um das Thema Schwerhörigkeit. „Mobile Beratung“ bietet das DSB-HÖRMobil. Es tourt durch Deutschland und bietet Beratung bei Tagen der offenen Tür, Sommerfesten und Gesundheitstagen.