EUHA 2017 Trend: Tele-Audiologie: Kundenbetreuung und Hörgeräte-Optimierung via App

Ferneinstellung von Hörgeräten via App bei Signia und ReSound

Euha-Trend: Einstellung der Hörgeräte via App

Mit der Einführung der 2,4GHz-Technologie sind Hörgeräte im digitalen Zeitalter der Vernetzung mit Alltagsgeräten angekommen. Das Smartphone, egal ob iPhone, Android oder Co, wird damit zum steten Begleiter der Hörgeräte und ermöglicht die Nutzung vielzähliger Anwendungsgebiete mittels einer App.

Einen ganz besonderen Service bieten die Hersteller ReSound mit der ReSound Smart 3D-App und Signia mit ihrer myControl-App. Beide ermöglichen das Nutzen einer gemeinsamen Cloud von Hörgeräteträger und  seinem Hörakustiker, um Hörgeräte auch außerhalb des Fachgeschäftes, über die jeweilige App zu optimieren.

TeleAudiologie: optionale Serviceleistung für Hörgeräte

Dabei unterliegt die Cloud-Nutzung einer sicheren End-to-End-Verschlüsselung. Innerhalb der Cloud haben Hörakustiker, sowohl bei ReSounds Online Service als auch bei Signia TeleCare, zahlreiche Auswahlmöglichkeiten einer geeigneten und anwenderfreundlichen Unterstützung der Hörgeräteträger, besonders in der Anfangsphase mit Hörgeräten. So kann der Hörgeräteträger über die SMS-Funktion auch außerhalb der Öffnungszeiten, seinen Änderungswunsch der Hörgeräteeinstellung seinem Hörakustiker mitteilen. Hörakustiker haben dann die Möglichkeit einen Änderungsvorschlag schnellstmöglich an den Kunden zurückzusenden, dem die Annahmeoption und damit Übernahme der Einstellung in die Hörgeräte obliegt. Fällt das Verstehen am Telefon beispielsweise schwer, so erleichtert die Videochat-Funktion das Lippenablesen zur Unterstützung des Verstehens.

Erste Hörgeräteeinstellung vor Ort beim Hörakustiker 

Jedoch setzt jede Fernwartung immer eine Erstanpassung der Hörgeräte bei einem Hörakustiker vor Ort im Fachgeschäft voraus. Gerade für eine optimale Anpassung der Hörgeräte ist der korrekte Sitz der Hörgeräte im und am Ohr entscheidend, der allein durch den Hörakustiker sichergestellt wird. Hörgeräteträger die aus Mobilitäts-, Zeit- und gesundheitlichen Gründen den Weg zu ihrem Hörakustiker nicht während seiner Öffnungszeiten bewältigen können, kann TeleAudiologie daher eine Hilfe zur ortsungebundenen Hörgeräteoptimierung sein. Jedoch gilt zu berücksichtigen, dass ein Kunde im Fachgeschäft oftmals Vorrang in seiner Problembehandlung durch den Hörakustiker erfahren kann, als über die App. Eine schnellere Lösung der eigenen Optimierungswünsche als vor Ort im Fachgeschäft kann daher nicht vorausgesetzt werden.

Signia TeleCare vs. ReSound Online Services

 

Tipp für Hörakustiker: der Fachnewsletter von meinhoergeraet.de

Aktuelles aus der Branche: Industrie-News, Produktneuheiten, Technologien, Interviews u.v.m.   →  Jetzt anmelden!

Bild: pixabay
Video: Signia / ReSound