EUHA 2018 Video: Neuheiten und Impressionen

EUHA 2018 Video: Neuheiten und Impressionen

In diesem Jahr ging es wieder besonders spannend auf dem 63. Internationalen Hörakustiker-Kongress in Hannover zu. Hörgeräte-Hersteller integrieren nun Bluetooth™ auch im unteren Preissegment und statten sogar Im-Ohr-Hörgeräte mit Bluetooth aus. Aus technischen Gründen, zunächst nur ab der Kanalgröße aufwärts. 

Ein weiterer Trend, der sich bei der Vorstellung der Hörgeräte-Neuheiten 2018/2019 erkennen lässt, ist der Ausbau der Lithium-Ionen-Technologie. Hier lässt sich verstärkt ein Wechsel von Silber-Oxid-Akku Lösungen auf die langlebigen Lithium-Ionen-Akkus beobachten, wie bei ReSound LiNXQuattro und bei Starkey Muse IQ.

Das Thema „Made for all“ in Verbindung mit einer binauralen Synchronisation wird mit Phonak Audéo Marvel neu fokussiert. Frischen Wind in das Hörgeräte-Design bringt Signia mit seinem Design-Hörgerät Signia Styletto auf den Markt. Zudem wird der April 2019 mit Spannung erwartet. Denn genau dann, soll Starkey Livio AI als erstes Hörsystem mit Sensorik auch in Deutschland eingeführt werden. 

Wir waren auf der EUHA 2018 mit unserer Kamera unterwegs und fingen die Bullet-Points der neuen Produkte im Interview bei Signia, Audio Service, Phonak, Bernafon und Starkey, für Sie ein. In diesem Sinne: Film ab! 


Ihr Autor: Falko Bräutigam

"Neue Produkte und Technologien - auf dem Markt ist ständig etwas los. Lassen Sie uns gemeinsam diese Passion mit Leben füllen." Abonnieren Sie unseren kostenfreien Branchen-Newsletter!

Lernen Sie uns persönlich kennen!

Rufen Sie uns gleich an oder vereinbaren Sie Ihren Kennenlern-Termin.

Anzeigen
0911 / 131 335 00
Sie sprechen mit unserer Redaktion