Hörgeräte online kaufen

Weiterempfehlen:

Hörgeräte Online Shop Hörgeräte Online Shops & Co. – der Kauf von Hörgeräten im Internet ist oft nicht ratsam

Das Internet ist eine wahre Fundgrube, natürlich auch für Schwerhörige und Hörgeräteträger. Neben vielfältigen Informationen von Hörgeräteakustikern und Hörgeräteherstellern findet man hin und wieder Hörgeräte Online Shops oder ähnliche Online-Angebote, mit denen man Hörgeräte online kaufen kann.

 

 

Hörgeräte im online kaufen – wie geht das eigentlich?

Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Möglichkeiten. Bei all diesen Möglichkeiten gibt es natürlich wesentliche Unterschiede im Vergleich zu einer klassischen Hörgeräteversorgung.

1.) Nicht eingestellte Hörgeräte über einen Shop online bestellen

Sie können Hörgeräte direkt  über einen Online-Shop bestellen. Einige Shops im Ausland, z.B. in der Schweiz oder den USA, bieten diese Möglichkeit. Aber: Diese Hörgeräte sind nicht auf die persönliche Schwerhörigkeit eingestellt. Die Hörgeräte Preise sind daher durchaus günstiger als die des Fachhandels, aber genau hier liegt der Unterschied. Denn Hörgeräte werden mittels einer passenden Software entsprechend Ihres Resthörvermögens eingestellt. Sie können diese Hörgeräte also nicht einfach einsetzen und anschalten. Die Einstellung dieser Hörgeräte kann Ihr Gehör unter Umständen weiter schädigen. Daher müssen Sie nach dem Erwerb einen Hörgeräteakustiker aufsuchen. Er kann Ihnen die Hörgeräte anpassen wird Ihnen natürlich auch seine Anpassungsleistung in Rechnung stellen. Der vermeintlich günstige Preis relativiert sich daher. Es kann aber auch durchaus sein, dass diese Hörgeräte nicht für Ihre Schwerhörigkeit geeignet sind und sich daher nicht für Sie anpassen lassen. Oder dass das Hörgerät gar nicht in Deutschland vertrieben wird und der Akustiker keine Software zur Einstellung dieser Hörhilfen bekommen kann. Daher raten wir, Finger weg und lieber gleich direkt zum Hörgeräteakustiker. Weitere Informationen erhalten Sie auch im Artikel „Gebrauchte Hörgeräte“.

2.) Hörgeräte Versandhandel

Darüber hinaus gibt es ein Hörgeräte Versandhandelskonzept, bei dem Sie entweder voreingestellte Hörgeräte, sogenannte Hörverstärker oder Hörhilfen, online bestellen können oder aber diese Hörgeräte vor dem Versand an Ihr Hörvermögen angepasst werden. Hierfür müssen Sie Ihre Audiogramm-Daten übermitteln. Diese wiederum erhalten Sie durch eine vorher durchgeführten Hörtest bei einem Hörakustiker oder HNO-Arzt. Die Hörgeräte werden dann eingestellt und Ihnen zugesendet. Doch dann haben Sie kaum eine Möglichkeit, einem Hörgeräteakustiker Ihre Rückmeldung zu geben: In welchen Situationen verstehen Sie gut und in welchen weniger? Weitere, nachträgliche Feineinstellungen wie Sie normalerweise nach der ersten Anpassung stattfinden, sind bei diesen Konzepten kaum möglich. Man sollte sich jedoch bewusst sein, dass von dieser Feineinstellungsphase und dem engen Austausch mit dem Hörakustiker während dieser Eingewöhnungszeit der Erfolg einer Hörgeräteversorgung maßgeblich abhängt. Auch hier ist ein vermeintlich günstiger Preis teuer. Denn die Hörgeräte vom online Versandhändler landen im Zweifelsfall kaum genutzt in der Schublade.

3.) Hörgeräte Netzwerke oder Online-Akustiker

Qualifizierte Hörakustiker in Ihrer Nähe

Außerdem können Sie Hörgeräte über Partnernetzwerke kaufen. Auf diesen gibt es entweder die Möglichkeit, Hörgeräte zu einem Festpreis direkt online zu bestellen, die dann anschließend bei einem Partner-Akustiker in Ihrer Nähe angepasst werden. Rechnung und Bezahlung erfolgen dann auch gleich online. Oder aber Sie werden gleich direkt über diese Plattform an einen teilnehmenden Hörgeräteakustiker in Ihrer Nähe vermittelt. Dort finden Hörtest, Auswahl und Anpassung der Hörgeräte statt. Abgerechnet wird dann nicht mit dem teilnehmenden Akustiker, sondern mit dem Internetunternehmen. Hier sollten Sie beachten: die Hörgeräteakustiker, an die Sie vermittelt werden, haben nicht Sie ausgesucht, sondern die Betreiber dieser Plattformen. Da die Hörgeräteversorgung mit der Auswahl eines Hörgeräteakustikers beginnt, bei der persönliche Faktoren eine wichtige Rolle spielen, stellt sich die Frage, ob die Akustiker in jedem Fall gut mit den zugeschickten Kunden auskommen. Der Hörgeräteakustiker muss viel über Ihren persönlichen Höralltag erfahren, damit Beratung und später die Hörgeräteeinstellung für Ihre Hörbedürfnisse optimiert werden kann.

Hörgeräte-Zubehör im Online Shop kaufen

Typischerweise verkaufen diese Shops Hörgerätezubehör. Hierzu zählen insbesondere Hörgerätebatterien, Hörverstärker in Form von Kopfhörern, zum Beispiel fürs Fernsehen, oder auch Pflege- und Reinigungsutensilien. Doch auch Trocknungssysteme und Trockenkapseln gehören häufig zum Angebot. Einige Hörgeräteakustiker betreiben eigene Shops, in denen man sich als Kunde anmelden und bequem von zu Hause aus bestellen kann. Hin und wieder werden auch Ohrpassstücke, Cerumenfilter und Schallschläuche verkauft. Aber auch Gehörschutz und sogar Lichtwecker sind über diesen Weg erhältlich. Prinzipiell spricht nichts dagegen, sich mit Zubehör auch online zu versorgen. Doch es ersetzt nicht den regelmäßigen Besuch und Service beim Hörakustiker.