Widex Beyond

Widex Beyond: Beste Klangqualität mit maximaler Konnektivität dank TRI-Link Technologie

Widex Beyond

Auf dem 61. Internationalen Kongress für Hörakustiker stellte Widex, mit seinem Hörgerät Widex Beyond ein weiteres innovatives Hörgerät in seiner Produktfamilie Widex Unique vor. Gleichzeitig kommt mit Widex Bexond der neue Universal-PLUS-Chip von Widex zum Einsatz. Dieser integriert neben den bewährten Unique-Eigenschaften zusätzlich die zum Patent angemeldete PURE-Link Technologie, die es ermöglicht das Hörgerät direkt und ohne Zubehör mit verschiedenen externen Audioquellen über die 2,4 GHz B-LE Schnittstelle zu verbinden. Zusammen mit zwei weiteren Funkantennen, welche sowohl die Anbindung von Zubehör als auch das induktive Hören ermöglichen, ist Widex Beyond das weltweit erste Hörgerät mit drei integrierten Funkantennen. 

Widex PURE-Link-Technologie bietet direktes Streaming über 2,4 GHz BLE

Dabei steht jede Funkantenne für eine eigene Technologie, die auf die entschlüsselte Übertragung einer bestimmten Signalart spezialisiert ist. Die PURE-Link-Technologie ist für die Entschlüsselung von Signalen über die energieeffiziente 2,4 GHz Bluetooth-LE Frequenz verantwortlich. Dabei können speziell Apple-Produkte, wie das iPhone oder das iPad, direkt mit Widex Beyond verbunden werden und Audiodaten, wie Musik oder Telefongespräche direkt in die Hörgeräte übertragen. Ein Zubehör, wie der Streamer der zur Wandlung der Bluetooth Signale vom Smartphone zum Hörgerät verantwortlich ist, ist bei Beyond ausschließlich bei der Verwendung von Android-Smartphones/ Tablets notwendig.

induktives Hören mit der Widex TELE-Link- Technologie 

Über die TELE-Link-Technologie wird der induktive Empfang von Audioquellen, innerhalb einer Ringschleife, möglich. Diese ist meist in Theatern, Kirchen und teilweise auch in Konferenzräumen ausgelegt, um über größere Entfernungen das Verstehen, unter Ausblendung von Nebengeräuschen, zu ermöglichen. Räumlichkeiten in denen eine Ringschleife ausgelegt ist, sind für Hörgeräteträger entsprechend gekennzeichnet, damit das entsprechende Hörprogramm für die induktive Übertragung gewählt werden kann.

WidexLink-Technologie: Verstehen des Fernsehers auf hohem Klangniveau

Fach-Newsletter

News aus der Branche für Hörakustiker.

Anmelden & profitieren

Je nach Hörverlust kann das Verstehen von Fernseher beim Telefonieren aus dem Festnetz für den Hörgeräteträger trotz Hörgerät eine Herausforderung darstellen. Um dem Hörgeräteträger diese Situationen zu erleichtern bietet Widex, über die dritte Funkantenne, die Möglichkeit Widex DEX-Zubehör mit dem Hörgerät zu verbinden. Diese ermöglichen eine Übertragung der Audioquellen über das Zubehörprodukt direkt in die Hörgeräte und erhöhen das Verstehen gerade beim Fernsehen oder Telefonieren. Mittels dieser WidexLink-Technologie erhält der Hörgeräteträger durch die Erweiterung der Übertragungsbandbreite auf 10kHz zudem ein deutlich höheres Klangvolumen.

Kabellose Anbindung von bluetoothfähigen Endgeräte mittels 2,4 GHz-PURE-Link-Direct-Streaming-Verfahrens

Widex Beyond made for iPhone

Bereits mit dem vorhergehenden Chip Widex Universal, können Eingangssignale bis 113 dB unverändert und in Echtzeit Wandler aufgenommen werden. Möglich macht dies ein hochauflösender 18Bit-Signal-Wandler. Dies bringt gerade für Musik-Liebhaber den Vorteil, Musik mit maximal möglichen Klangvolumen genießen zu können. Denn je unveränderter ein Signal durch das Hörgerätemikrofon aufgenommen wird, umso größer ist auch der Erhalt der natürlichen Information in seiner Wiedergabe.

Mit Widex Beyond integriert der neue Universal-PLUS-Chip zusätzlich die 2,4 GHz-PURE-Link Technologie, mit der neben der direkten Übertragung von Audioquellen auch die getrennte Verarbeitung von Sprache und Geräuschen, wie zum Beispiel Musik, möglich ist. Darauf hat Widex ein Patent angemeldet. Denn Widex Beyond klassifiziert ankommende Signale anhand ihres Klangmusters in Sprache und Geräusch/ Musik. Durch die getrennte Signalverarbeitung kann Sprache so natürlich wie möglich erhalten und für den Hörgeräteträger hörbar gemacht werden. Gleichzeitig bleibt der Klangcharakter von Musik erhalten und kann mit einer hohen Klangqualität von bis zu 10kHz für den Hörgeräteträger wiedergegeben werden.

Quelle: Widex
Bilder und Video: Widex

Produkte zu Widex Beyond

Widex Beyond 440

von Widex Hörgeräte
 7 Bewertungen
Das Widex Beyond 440 ist ein Premium-Gerät, das mit dem aktuellen Technologiechip Widex Universal-Plus ausgestattet ist. Dabei baut es auf die Eigenschaften der vorhergehenden Universal-Chipplattform auf und integriert als weltweit erster Hersteller die TRI-Link-Technologie mit drei Funkantennen...
Das Widex Beyond Z 440 ist ein aufladbares Hörgerät der Premium-Klasse, das mit dem aktuellen Technologiechip Widex Universal-Plus ausgestattet ist. Dabei baut es auf die Eigenschaften der vorhergehenden Universal-Chipplattform auf und integriert als weltweit erster Hersteller die TRI-Link-Technologie mit drei...

Artikel zu Widex Beyond

Der 62. Europäische Kongress für Hörakustiker ist gleichzeitig der erste für Simon Müller in seiner Funktion als audiologisch-wissenschaftlicher Leiter bei Widex, da er die Position erst im März dieses Jahres übernommen hat. Für meinhoergeraet.de hat er sich Zeit genommen, um über seine Erfahrungen in der EUHA-Vorbereitung und die diesjährigen Messe-Highlights...

Oticon Opn jetzt mit innovativer Akku-Lösung Immer mehr Hörgeräte-Hersteller reagieren auf die Kundenwünsche für wiederaufladbare Hörsysteme und führen Akku-Hörgeräte ein. Dabei kommen sowohl langlebige Lithium-Ionen- Akkus, die fest im Hörsystem verbaut sind, als auch wechselbare Silberzink-Akkus von ZPower, je nach Hörgerätehersteller...

Smart Home schafft Sicherheit Waschmaschinen, Fernseher, Kaffeeautomaten…es sind die Dinge des täglichen Lebens, bei denen die Smart Home Technologie Einzug gehalten hat. Bequem via Smart Home App kann so über das Smartphone oder dem Tablet aus der Ferne der Betrieb der Geräte gesteuert werden. Was für ein Luxus, wenn man bedenkt früh morgens im Bett schon per Smartphone...

EUHA Kongress 2016: Hörgeräte Neuigkeiten
Veröffentlicht am 20.10.2016

Zum 61. Mal präsentiert der Internationale Kongress für Hörgeräteakustiker, auch EUHA genannt, vom 19.-21.10.2016 alle Neuheiten der Hörgerätebranche. Dabei stellen über 134 Aussteller aus 19 Ländern ihre Technologien und Dienstleistungen zur Hörgeräteversorgung vor. Im letzten Jahr besuchten 7500 Besucher, darunter Hörgeräteakustiker,...