Der Ohrladen - Qualitäts- und Kundenorientierung mit modernster Anpassstrategie

Der Ohrladen - Qualitäts- und Kundenorientierung mit modernster Anpassstrategie

„Das Ergebnis stimmt immer“

Seit seiner Ausbildung 1994 ist Jens Beiler Hörakustiker mit Leib und Seele. Für den erfolgreichen Unternehmer, der heute Hörakustik-Meister ist, steht höchste Qualität und Kundenorientierung an allererster Stelle. Eine Maxime, die bei der Produktauswahl anfängt und bei seiner Dienstleistung gegenüber Kunden aufhört.

Dabei möchte der Hörakustik-Meister auch im neuen Jahrzehnt stets auf dem neuesten Stand der Technik sein, ohne dabei die soziale Komponente seines Berufs zu vernachlässigen. „In der Hörakustik merkt man, dass man den Menschen Lebensqualität zurückgibt. Das ist großartig und motiviert mich und mein Team immer wieder aufs Neue“, so Beiler. Kein Wunder also, dass seine Geschäfte in Schwetzingen und im Zentrum Hockenheims jedem Kunden individuelle Hörlösungen bieten. Dabei ist das Experten-Team des Ohrladens immer für den Kunden da. „Bei uns“, so Beiler, „finden Sie nur erstklassige Fachleute, die mit Leidenschaft bei der Arbeit sind.

Ein Hörgerät ist kein Makel

Viele Kunden scheuen aus ästhetischen Gründen vor einem Hörgerät zurück. Dabei sind die Zeiten der auffälligen Hörhelfer längst vorbei. „Die klobigen Geräte aus Großmutters Zeiten sind passé. Die neuen Hörhelfer sind wahre Miniaturwunder – das ist wirklich faszinierend“, so Beiler. Wünsche und Anforderungen der Kunden an das Hören sind dennoch verschieden. Die Herausforderungen während des Anpassungsprozesses eines Hörgerätes werden mit Hilfe des neuesten, technischen Equipments und vorhandenem Know-how gelöst. Jedes Hörsystem wird mit der ln-Situ Messung (Perzentile), also der „Echt-Ohr-Messung“ individuell an den Kunden angepasst. Hierfür misst das Team, was am Ohr des Kunden tatsächlich ankommt – nicht, was ihnen der Hörgeräte-Hersteller am Bildschirm anzeigt. Damit kann die Einstellung des Hörsystems auf die individuelle Zielkurve des Kunden eingestellt werden, was bisher nicht bei jedem Akustiker der Fall ist.

Beratung wie bei Freunden

„Genau das bringt uns zufriedenere Kunden, da das Ergebnis immer direkt stimmt“, erläutert der Inhaber. Des Weiteren erspart einem die Einstellung mittels Perzentile den einen oder anderen Folgetermin, man kommt einfach schneller zu einem besseren Ziel. Der Kunde muss somit seltener ins Fachgeschäft und versteht seine Umgebung besser und natürlicher. Sie haben ihr Hörgerät woanders erworben? Kein Problem. Auch darum kann sich das Experten-Team des Ohrladens kümmern.

Die Kundenzufriedenheit vom Ohrladen beruht zum einen auf dieser hohen Anpass-Qualität, zum anderen aber auch auf der intensiven und vor allem ehrlichen Beratung, die die Experten jedem Kunden geben.chh

„Wir beraten unsere Kunden so, wie wir auch unsere Freunde und Eltern beraten würden. Und das kommt gut an. Unser Ziel ist es Hörsysteme mit modernster Anpassungsstrategie zu bieten, da diese letztendlich auch die Zukunft sind“
Jens Beiler


© Schwetzinger Zeitung, Mittwoch, 29.01.2020

Lernen Sie uns persönlich kennen!

Rufen Sie uns gleich an oder vereinbaren Sie Ihren Kennenlern-Termin.

Anzeigen
06202 / 97 88 536
Sie sprechen mit Jens Beiler